Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Fassadenkletterer wird für Einbrecher gehalten

In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

(Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild)

Bremerhaven (dpa/lni) - Wer nachts an einer Hausfassade hochklettert wie ein Mann aus Bremerhaven, macht sich verdächtig. Dabei hatte der 43-Jährige sich in der Nacht zu Freitag nur aus seiner Wohnung ausgesperrt. Am Regenrohr versuchte er zurück zu klettern. Ein Zeuge alarmierte indes die Polizei wegen des vermeintlichen Einbrechers. Eine Streifenwagenbesatzung stellte den Mann und rief dessen Vermieter an. Der erschien bald mit einem Zweitschlüssel und bestätigte die Identität seines Mieters. Die Tür wurde geöffnet, und der 43-Jährige konnte sich rechtlich unbescholten schlafen legen.

© dpa-infocom, dpa:210423-99-321909/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.