Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Feuer in Schlachthof: 250.000 Euro Schaden

Ein Fahrzeug der Feuerwehr. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild

(Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild)

Essen (Oldenburg) (dpa/lni) - Bei einem Brand in einem Schlachthof in Essen (Oldenburg) im Kreis Cloppenburg sind vier Menschen leicht verletzt worden. Eine Maschine habe Feuer gefangen, sagte ein Polizeisprecher am frühen Montagmorgen. Durch das Feuer sei auch eine Ammoniakleitung beschädigt worden, wodurch anfangs die Chemikalie ausgetreten sei. Die Leitung sei schnell wieder verschlossen worden, hieß es weiter. Bei dem Brand sei ein Schaden von insgesamt etwa 250.000 Euro entstanden. Die Brandursache sei noch nicht bekannt. An dem Großeinsatz waren etwa 200 Feuerwehrleute beteiligt.

© dpa-infocom, dpa:210614-99-981211/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.