Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Feuerwehr birgt illegal entsorgten Giftmüll

Feuerwehr-Sperrzone. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

(Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild)

Krummhörn (dpa/lni) - Feuerwehrleute in Atemschutzmontur haben in Krummhörn (Landkreis Aurich) sechs illegal entsorgte Kanister mit einer unbekannten Substanz geborgen. Ein Landwirt habe die Kanister entdeckt, die teils in einem Bach, teils am Ufer lagen, sagte ein Feuerwehrsprecher am Donnerstag. Als der Bauer ein Gefäß öffnete, habe es im Inneren ein ungewöhnliches Geräusch wie von einer chemischen Reaktion gegeben. Ein Teil der Substanz sei ins Wasser geraten, weshalb die herbeigerufene Feuerwehr zunächst eine Ölsperre legte. Dann wurden die Plastikkanister in Sicherheitsfässern abtransportiert. Eine genaue Analyse des Stoffes stehe noch aus.

Newsticker