Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Feuerwehr rettet vier Kühe aus Jauchegrube

Ein Feuerwehrmann in Schutzkleidung.

(Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolb)

Nortmoor (dpa/lni) - Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr in Ostfriesland: Die Einsatzkräfte haben in der Nacht zum Samstag vier Kühe aus einer Jauchegrube gerettet. Die Tiere seien auf einem Bauernhof in Nortmoor (Landkreis Leer) durch den Holzboden gebrochen und in die Jauche gefallen, teilte die Polizei mit. Eine Tierärztin habe die Rettung zwischen 22.00 Uhr und 1.00 Uhr morgens begleitet. Der Einsatz der Feuerwehren aus Jümme und Leer sei vorbildlich gewesen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen