Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Gas und Bremse verwechselt: 81-Jährige fährt in Spielhalle

Ein Blaulicht auf einem Feuerwehrwagen. Foto: Patrick Pleul/Archivbild

(Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa)

Jork (dpa/lni) - Beim Einparken hat eine 81-Jährige in Jork (Landkreis Stade) Gas und Bremse verwechselt und ist über den Gehweg in das Schaufenster einer Spielhalle gefahren. Bei dem Unfall am Mittwochvormittag sei niemand verletzt worden, weil zu dem Zeitpunkt noch keine Menschen unterwegs waren, teilte die Polizei mit. Die Spielhalle sei auch noch geschlossen gewesen. Der Schaden an dem Gebäude und am Auto wird auf rund 20 000 Euro geschätzt. Die Fahrerin kam den Beamten zufolge mit dem Schrecken davon.

Mitteilung der Polizei

Newsticker