Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Geldautomat in Braunschweig gesprengt

Splitter und ein Schild mit der Aufschrift

(Foto: Patrick Pleul/zb/dpa)

Braunschweig (dpa/lni) - Unbekannte haben einen Geldautomaten auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Braunschweig gesprengt. Anwohner hätten am Mittwoch einen lauten Knall gehört und den Notruf gewählt, sagte eine Polizeisprecherin am Morgen. Anschließend beobachteten Augenzeugen zwei Männer, die auf einem Motorrad flüchteten. Ersten Ermittlungen zufolge hatten die Täter den Automaten mit einem explosiven Gas gefüllt und ihn anschließend angezündet. Ob die Täter das Geld erbeuten konnten, war am Morgen noch unklar. Auch zur Schadenshöhe machte die Polizei zunächst keine Angaben.

Newsticker