Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Größerer Einsatz der Feuerwehr: Scheune fängt Feuer

Ein Blaulicht leuchtet an einem Feuerwehrwagen. Foto: picture alliance / Daniel Bockwoldt/dpa

(Foto: picture alliance / Daniel Bockwoldt/dpa)

Osnabrück (dpa/lni) - Der Brand einer Scheune in Osnabrück hat in der Nacht zu Samstag einen größeren Einsatz der Feuerwehr ausgelöst. Ungefähr 100 Einsatzkräfte und zahlreiche Streifenwagen der Polizei waren vor Ort, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Scheune auf dem landwirtschaftlichen Anwesen habe aus zunächst unbekannter Ursache Feuer gefangen. Den Angaben zufolge konnte die Feuerwehr verhindern, dass die Flammen auf den Rinderstall und das Wohnhaus übergriffen. Der Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 100 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

© dpa-infocom, dpa:210227-99-615214/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.