Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Großbrand in Stadthagen: Lagerhallen mit Müll brennen

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht zu einer Unfallstelle. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archivbild

(Foto: Marcel Kusch/dpa/Archivbild)

Stadthagen (dpa/lni) - In Stadthagen im Landkreis Schaumburg sind am Mittwoch bei einem Entsorgungsunternehmen mehrere Lagerhallen mit gepresstem Müll in Brand geraten. Die Feuerwehr, die mit rund 300 Kräften im Einsatz war, hatte das weithin sichtbare Feuer aber am späten Abend unter Kontrolle, wie ein Sprecher der Polizei Stadthagen auf dpa-Anfrage sagte. Es werde aber noch bis in den Donnerstagmorgen oder bis Mittag dauern, den Brand zu löschen. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Die Bevölkerung in der Umgebung sei aber gewarnt und gebeten worden, die Fenster geschlossen zu halten. Zur Brandursache und zur Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Newsticker