Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Hannover und Werder trennen sich im 120-Minuten-Test 2:2

Der Spielball der Saison 2021/2022 der 2. Bundesliga liegt auf dem Rasen. Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild

(Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild)

Hannover (dpa/lni) - Eine Woche vor dem ersten Punktspiel im Jahr 2022 haben sich Hannover 96 und Werder Bremen in einem Testspiel über 120 Minuten 2:2 getrennt. Sebastian Kerk (17. Minute) und Cedric Teuchert (34. Minute) brachten die Gastgeber unter Ausschluss der Öffentlichkeit zwei Mal in Führung. Niklas Schmidt (25.) und Marvin Ducksch (42.) gelang jeweils der Ausgleich für die Bremer.

Bei Hannover kam neben Teuchert auch der zweite Winter-Neuzugang Mark Diemers zum Einsatz. Beide Trainer nutzten den letzten Test, um so vielen Profis wie möglich Spielpraxis zu geben. Hannover startet am Freitagabend bei Hansa Rostock in den zweiten Saisonteil der 2. Fußball-Bundesliga, Werder einen Tag später daheim gegen Fortuna Düsseldorf.

© dpa-infocom, dpa:220108-99-636099/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen