Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Hells Angels feiern 20-jähriges Bestehen

Ein Mitglied der Rockergruppe Hells Angels nimmt an einem Protestkorso teil. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

(Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv)

Hannover (dpa/lni) - Die Polizei bereitet sich auf ein großes Rocker-Treffen in Hannover vor. Am 23. November wollten dort die Hells Angels ihr 20-jähriges Bestehen feiern, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Zuvor hatte die "Hannoversche Allgemeine Zeitung" über das Treffen berichtet. Danach werden dort rund 1000 Rocker aus mehreren Ländern erwartet. Die Polizei werde die Veranstaltung mit den nötigen Maßnahmen begleiten, sagte der Sprecher. Die Hells Angels gelten als mächtigster und mitgliederstärkster Rockerclub der Welt. Blutige Auseinandersetzungen mit verfeindeten Gruppen und Ermittlungen der Polizei etwa wegen Rauschgifthandels bringen die "Höllenengel" immer wieder in die Schlagzeilen.

Newsticker