Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Hund läuft vor Motorrad und stirbt: Fahrerin leicht verletzt

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild)

Salzgitter (dpa/lni) - Eine 17 Jahre alte Motorradfahrerin ist durch einen Zusammenprall ihrer Maschine mit einem Jack Russel Terrier in Salzgitter leicht verletzt worden. Der Hund überlebte die Kollision am Freitagabend nicht, wie ein Sprecher der Polizei am Samstag mitteilte. Dem Hundehalter zufolge war das Tier bei einem Spaziergang nicht angeleint und konnte deshalb auf die Fahrbahn laufen. Die Motorradfahrerin kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

© dpa-infocom, dpa:210306-99-711749/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.