Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Imhoff: Ungeimpfte sind und bleiben Teil der Gesellschaft

dpa_Regio_Dummy_NiedersachsenBremen.png

Bremen (dpa/lni) - Bremens Bürgerschaftspräsident Frank Imhoff (CDU) sieht die Diskussion über eine Teilung der Gesellschaft in Geimpfte und Ungeimpfte kritisch. "Menschen, die sich aus individuellen Gründen bisher noch nicht dafür entschieden haben, sich zu impfen, sind und bleiben Teil unserer Gesellschaft", sagte er am Freitag in seiner Neujahrsansprache.

Kein Verständnis habe er allerdings, wenn Impfskeptiker sich nicht klar von Rechtsextremisten und sogenannten Reichsbürgern distanzierten. Jeder müsse hinsehen, mit wem er demonstriere. Imhoff betonte gleichzeitig, dass die Impfung der wichtigste Baustein im Kampf gegen Corona bleibe.

© dpa-infocom, dpa:211231-99-550903/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen