Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Kajakfahrer in Not: Großeinsatz auf der Elbe

dpa_Regio_Dummy_NiedersachsenBremen.png

Hohnstorf (dpa/lni) - Auf der Suche nach einem gekenterten Kajakfahrer auf der Elbe sind Feuerwehr und Rettungsdienst in Hohnstorf im Landkreis Lüneburg zu einem Großeinsatz ausgerückt. Passanten an beiden Elbufern hätten am Samstagabend beobachtet, dass ein Kajakfahrer auf der Elbe kenterte und im Wasser um sein Überleben kämpfte, teilte die Feuerwehr am Sonntag mit. Mehrere Notrufe gingen ein, die Rettungsboote auf der Elbe wurden alarmiert. Neben zwei Rettungswagen wurde auch ein Rettungshubschrauber entsandt, um die Elbe aus der Luft abzusuchen. Nach etwa einer halben Stunde fand die Polizei den Kajakfahrer am Ufer - entkräftet, aber unverletzt.

© dpa-infocom, dpa:210725-99-522073/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.