Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Landesbetrieb: Heimische Fledermäuse keine Corona-Überträger

dpa_Regio_Dummy_NiedersachsenBremen.png

Hannover (dpa/lni) - Niedersachsens Landesbetrieb für Naturschutz (NLWKN) hat an den strengen Schutz heimischer Fledermäuse erinnert. Zwar gebe es jahrhundertealte Vorurteile, die in der Corona-Pandemie weiter genährt würden. "Die in Deutschland vorkommenden Fledermausarten sind aber keine Überträger des Coronavirus Sars-CoV-2", sagte die Fledermausexpertin des NLWKN, Melina Heinrich, laut einer Mitteilung vom Freitag. Der Ursprung des Virus sei weiter ungeklärt. "Fledermäuse aus Angst vor dem Coronavirus zu bekämpfen, entbehrt jeder Grundlage." Schon das Stören von Fledermäusen sowie die Beschädigung oder Zerstörung ihrer Quartiere sei eine Straftat.

Newsticker