Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Lastwagen drückt auf A1 Schutzplanke nieder

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug

(Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild)

Harpstedt (dpa/lni) - Bei einem Unfall mit einem Lastwagen auf der Autobahn 1 bei Harpstedt (Landkreis Oldenburg) ist ein Sachschaden von rund 50 000 Euro entstanden. Ein 51 Jahre alter Lkw-Fahrer sei am Dienstag rechts von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit. Daraufhin habe er mit seiner Sattelzugmaschine die Schutzplanke auf einer Länge von 30 Metern eingedrückt. Die "sehr umfangreiche" Bergung dauerte demnach mehrere Stunden. Dabei bildete sich ein Stau von bis zu zehn Kilometern. Verletzt wurde niemand.

© dpa-infocom, dpa:210413-99-192005/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.