Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Mann zerrt Frau ins Auto und rast davon: Zeugen gesucht

Ein Blaulicht an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Hannover (dpa/lni) - Ein Mann hat Zeugenbeobachtungen zufolge am Dienstag in Hannover eine ihm offenbar bekannte Frau mit Gewalt in sein Auto gedrängt und ist mit ihr davongerast. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Freiheitsberaubung und sucht weitere Zeugen, wie sie am Abend mitteilte. Das Kennzeichen des Autos war unbekannt.

Nach bisherigen Erkenntnissen lief die Frau am Mittag die Alte Stöckener Straße zwischen den Einmündungen Lüssenhopstraße und Baumgartenstraße entlang, als der Mann sich hupend mit seinem Wagen näherte. Er hielt an und die beiden begannen zu streiten. Worum es dabei ging, sei unklar, da sie nicht Deutsch sprachen, hieß es. Zeugen beobachteten, dass der Mann im weiteren Verlauf der Frau an den Haaren zog und in das Fahrzeug schubste.

Newsticker