Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Maskierte zerren Mann aus Wagen und schlagen ihn

Ein Blaulicht leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild)

Wangerland (dpa/lni) - Zwei Maskierte sollen in der Nacht auf Montag einen Autofahrer zum Anhalten gezwungen, aus dem Wagen gezerrt und geschlagen haben. Die Polizei sucht nach dem Vorfall in Wangerland (Landkreis Friesland) nach den geflüchteten Tätern, wie eine Sprecherin sagte. Auf das Auto sei zudem geschossen worden, nachdem das Opfer aus Jever nicht mehr darin saß, hieß es. Ob sich die Beteiligten kannten, konnte die Sprecherin nicht sagen. Die Hintergründe waren zunächst völlig unklar. "Wir müssen erst das Opfer im Krankenhaus befragen." Der 39-Jährige wurde mit leichten Verletzungen dorthin gebracht.

Newsticker