Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Nackter Mann zwingt Regionalzug zur Vollbremsung

Der Schriftzug 112 für die Notrufnummer steht auf einem Rettungswagen.

(Foto: Jens Kalaene/dpa/Symbolbild)

Bramsche (dpa/lni) - Ein nackter Man hat eine Regionalbahn am Wochenende zur Vollbremsung gebracht. Der 24-Jährige lief am Samstagmorgen völlig unbekleidet entlang der Bahngleise in der Gemeinde Bramsche (Landkreis Osnabrück), wie die Polizei am Montag mitteilte. Daraufhin habe der Lokführer den Zug gebremst. Der Mann habe unter Drogeneinfluss gestanden und sei in ein Krankenhaus gebracht worden.

Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt, auf der Regionalbahnstrecke zwischen Osnabrück und Oldenburg kam es aber zu Verspätungen. Gegen den 24-Jährigen wird nun wegen gefährlichen Eingriffes in den Bahnverkehr ermittelt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen