Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Neun Autos brennen auf Parkplatz auf Borkum

Ein Auto steht in Flammen.

(Foto: David Young/dpa/Symbolbild)

Borkum (dpa/lni) - Neun Autos haben auf einem Parkplatz auf Borkum gebrannt. Menschen wurden bei dem Vorfall am Sonntagmorgen nicht verletzt, wie die Polizei am Abend mitteilte. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt. Beim Eintreffen der Feuerwehr standen mehrere Fahrzeuge in Vollbrand. Das Feuer breitete sich rasch auf weitere parkende Autos aus - konnte jedoch schließlich von den Einsatzkräften gelöscht werden.

Den Angaben zufolge brannten sieben Fahrzeuge vollständig aus. Zwei weitere Autos wurden stark beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird nach ersten Schätzungen auf etwa 300.000 Euro beziffert.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen