Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen "Nordsee-Zeitung" wird 125 Jahre alt: Merkel gratuliert

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) steht vor dem Pult. Foto: Carmen Jaspersen/dpa

(Foto: Carmen Jaspersen/dpa)

Bremerhaven (dpa/lni) - Die "Nordsee-Zeitung" feiert ihren 125. Geburtstag und auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gratuliert. "Wenn eine Zeitung eine Region seit 125 Jahren begleitet, muss sie über einzigartige Qualitäten verfügen", schrieb die Kanzlerin in ihrem Geburtstagsgruß. Die Zeitung mit Sitz in Bremerhaven wurde 1895 als "Nordwestdeutsche Zeitung" gegründet, 1947 erteilten die Alliierten die Lizenz für den Start der "Nordsee-Zeitung".

Verleger und Herausgeber Matthias Ditzen-Blanke betonte zum Jubiläum in einer Mitteilung am Freitag: "Guter Journalismus berichtet über das, was eigentlich verschwiegen werden sollte. Dies bedeutet auch Streit, Polemik, Debatte - und damit geistige Anregung und ein beharrliches Ringen um die richtige Sicht der Dinge."

Der Chefredakteur der Zeitung, Christoph Linne, sagte, in Zeiten von Social Media und Fake News sei die noch konsequentere Hinwendung zum Lokaljournalismus mit einem Mehrwert eine zentrale Aufgabe der Zeitung. "Als modernes Medienhaus ist es unser Anspruch über unsere gedruckten und digitalen Medien Vielfalt zu erhalten, Hintergründe und Zusammenhänge aufzuzeigen und so vor Ort und im täglichen Gespräch die Menschen über den Dialog miteinander zu verbinden." Zum 125-jährigen Bestehen gibt es seit Freitag eine über 120 Seiten starke Jubiläumsausgabe.

Newsticker