Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Oldtimer prallt nach Unfall gegen Baum: zwei Verletzte

Ein Dachschild mit der Aufschrift

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Harsefeld (dpa/lni) - Ein 64-jähriger Oldtimerfahrer ist im Landkreis Stade mit seinem Wagen gegen einen Baum gefahren und schwer verletzt worden. Er habe am Dienstag die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, nachdem eine 55-Jährige mit ihrem Auto auf ihn aufgefahren sei, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Frau habe zuvor zu spät bemerkt, dass der Mann abbremste, um abzubiegen. Der Fahrer des Oldtimers wurde durch den Aufprall schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die 55-Jährige war leicht verletzt und wurde an der Unfallstelle behandelt. Die Polizei schätzte den Schaden auf 50.000 Euro. Die betroffene Landesstraße im Harsefelder Ortsteil Issendorf war zeitweise voll gesperrt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen