Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Panzerfaust-Attrappe am Straßenrand verwundert Autofahrer

dpa_Regio_Dummy_NiedersachsenBremen.png

Becklingen (dpa/lni) - Die Attrappe einer Panzerfaust an der alten Bundesstraße 3 in Becklingen bei Celle hat für Irritationen gesorgt. Die niederländische Armee habe die Attrappe für einen Wettbewerb aufgestellt, teilte die Bundeswehr am Dienstag mit. Die Streitkräfte übten dabei Aufklärung. Im nahe gelegenen Bergen befindet sich ein Truppenübungsplatz. Nach Angaben der Bundeswehr trainieren die Niederländer regelmäßig dort. Der Fund sei daher nichts Ungewöhnliches.

"Dass die Attrappe so nah an der Straße platziert wurde, ist eher unüblich", sagte dagegen eine Sprecherin der Polizei. Es seien aber die ganze Zeit über Soldaten in der Nähe gewesen. Gefährlich war die Waffe nicht. Auch Panzer aus Pappe hätten die Niederländer für ihr Manöver aufgestellt. Aufgefallen war den Autofahrern aber die Panzerfaust. Ein Autofahrer hatte ein Foto getwittert und gescherzt: "Scheint kein Blitzer zu sein."

Polizeimitteilung

Tweet eines Fahrers

Newsticker