Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Pflanzenliebhaber sollen Saatgutbibliothek etablieren

dpa_Regio_Dummy_NiedersachsenBremen.png

Wolfsburg (dpa/lni) - Pflanzenliebhaber und Gartenfreunde können sich in Wolfsburg am Aufbau einer Saatgutbibliothek beteiligen. Mit dem Angebot sollen die Wolfsburger Pflanzenwelt, Nachhaltigkeit und Regionalität auch für Kinder in den Fokus rücken, wie die Stadt am Freitag mitteilte.

Der Kreislauf geht so: Mitarbeiter stellen Tüten mit Saatgut zusammen, die kostenlos mitgenommen werden können. Die Nutzer sollen es einpflanzen und den ausgewachsenen Pflanzen nach der Blüte oder Ernte Samen entnehmen, die getrocknet wieder in der Bibliothek abgegeben werden können.

Im Sommer waren nach Angaben der Stadt schon einmal 40 Kinder zusammengekommen, um eine funktionierende Saatgutbibliothek durchzuspielen. Sie bepflanzten und dekorierten Gläser mit Stangenbohnen und Zuckermais und nahmen sie mit nach Hause. Nach der Ernte im Herbst sollen sie die getrockneten Samen in der Bibliothek abgeben.

© dpa-infocom, dpa:210924-99-343992/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.