Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Polizei ermittelt nach Schlägerei mit bis zu 40 Personen

dpa_Regio_Dummy_NiedersachsenBremen.png

Cuxhaven (dpa/lni) - Nach einer Schlägerei mit mehreren Dutzend Personen in der Innenstadt von Cuxhaven ermittelt die Polizei wegen Körperverletzung. Den Beamten wurde am späten Mittwochabend eine Auseinandersetzung zwischen 30 bis 40 Personen gemeldet, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Als die Ordnungshüter eintrafen, flüchteten viele Beteiligte. Drei Personen verletzten sich bei der Schlägerei leicht und kamen in ein Krankenhaus. Über die Hintergründe der Auseinandersetzung war zunächst nichts bekannt. Auch wie viele Strafverfahren eingeleitet wurden, blieb unklar.

© dpa-infocom, dpa:210610-99-941438/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.