Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Rollerfahrer nach Kollision mit Auto schwer verletzt

Ein Notarztwagen steht an einem Unfallort. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Sarstedt (dpa/lni) - Ein Rollerfahrer ist in Sarstedt (Kreis Hildesheim) nach der Kollision mit einem Auto gestürzt und schwer verletzt worden. Der 70-Jährige sei am Montag an einer Kreuzung rechts abgebogen und dabei von einer entgegenkommenden Autofahrerin erfasst worden, teilte die Polizei mit. Die 64-Jährige touchierte den Rollerfahrer beim Linksabbiegen, so dass dieser umfiel. Er wurde mit schweren Kopfverletzungen und Brüchen in ein Krankenhaus gebracht.

Newsticker