Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Rückschlag im Abstiegskampf: Meppen verliert gegen Lübeck

dpa_Regio_Dummy_NiedersachsenBremen.png

Meppen (dpa/lni) - Der SV Meppen hat im Abstiegskampf der 3. Liga einen schweren Rückschlag hinnehmen müssen. Die Emsländer verloren am Sonntag das Nordduell mit dem Tabellenvorletzten VfB Lübeck mit 0:2 (0:0). Der langjährige Meppener Thorben Deters brachte den Aufsteiger in der 55. Minute in Führung. Der 25-Jährige hätte zwölf Minuten später beinahe noch ein zweites Tor erzielt, traf diesmal aber nur die Latte. Für die Entscheidung sorgte Martin Röser, als er in der 84. Minute einen Foulelfmeter verwandelte. Die Meppener sind in der 3. Liga mittlerweile seit sieben Spielen sieglos. Schon mit einem Unentschieden hätten sie den Lübecker Abstieg besiegeln können.

© dpa-infocom, dpa:210509-99-529260/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.