Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen SVW in Bestbesetzung nach Heidenheim: "Interessante Partie"

Werder Trainer Ole Werner gestikuliert am Spielfeldrand.

(Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild)

Bremen (dpa/lni) - Zweitliga-Spitzenreiter Werder Bremen reist ohne Personalprobleme zum Spiel beim 1. FC Heidenheim. "Es stehen bis auf Ersatztorwart Luca Plogmann alle Spieler zur Verfügung", sagte Werder-Coach Ole Werner am Donnerstag mit Blick auf die Partie am Samstagabend (20.30 Uhr/Sport 1 und Sky).

Die Bremer wollen in Heidenheim den nächsten Schritt in Richtung Rückkehr in die Erste Liga machen. Allerdings erwartet Werner eine schwere Aufgabe. "Heidenheim ist gerade zu Hause sehr gut", warnte er. "Es wird eine sehr interessante Partie zwischen einem starken Heimteam und einer sehr guten Auswärtsmannschaft."

Die Bremer sind unter Werner nach wie vor ungeschlagen und streben anscheinend unaufhaltsam dem Aufstieg entgegen. Doch ein Selbstläufer werden die noch ausstehenden Partien nicht, sagte der 33-Jährige. "Wir müssen auch in Heidenheim an unsere Leistungsgrenze gehen, dann haben wir eine gute Chance, auch dieses Spiel zu gewinnen."

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen