Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Sechs Verletzte bei Kollision mit Streifenwagen

Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei.

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Husum (dpa/lni) - Bei einem Zusammenstoß von einem Streifenwagen der Polizei und einem Pkw sind am Freitag in Husum (Landkreis Nienburg/Weser) sechs Menschen verletzt worden. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn ein anderes Fahrzeug von der Landesstraße 370 aus auf eine Kreuzung verfolgt, weil dieses das Rotlicht missachtet hatte. Ein von links auf die Kreuzung fahrendes Auto mit drei Insassen zwischen 20 und 59 Jahren kollidierte mit dem Streifenwagen. Die Unfallursache sei unklar. Im Polizeiwagen saßen zwei Beamte und eine 16-Jährige. Die Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Die Kreuzung war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen