Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Trio raubt 16-Jährigen aus: Polizei fasst Tatverdächtigen

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten.

(Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild)

Bremen (dpa/lni) - Drei junge Männer sollen in Bremen einen 16-Jährigen auf einem Spielplatz überfallen und ausgeraubt haben. Die Männer schlugen den Jugendlichen mit Fäusten ins Gesicht und raubten seine Umhängetasche, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Eine Streifenwagenbesatzung konnte einen 18 Jahre alten Verdächtigen kurz nach der Tat am Freitagabend stellen, er hatte Teile der Beute und ein Messer bei sich. Die übrigen Täter, die zwischen 17 und 18 Jahre alt sein sollen, entkamen. Die Polizei ermittelt wegen schweren Raubes und sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Verdächtigen geben können.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen