Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Unbekannte schlitzen zwölf Cabriolets in Hannover auf

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archivbild

(Foto: Stefan Puchner/dpa)

Hannover (dpa/lni) - Unbekannte haben in Hannover mindestens zwölf Cabriolets aufgeschlitzt. Einen ersten Hinweis erhielten Beamte in der Nacht zum Donnerstag von einem Zeugen, der vier Personen dabei beobachtete, wie sie sich an einem Wagen zu schaffen machten, teilte die Polizei mit. Eine angerückte Streife entdeckte Beschädigungen am Dach des Cabriolets und stellte fünf ebenfalls beschädigte Cabriolets in der näheren Umgebung fest. Drei weitere beschädigte Wagen wurden in der Nacht und drei am Vormittag gemeldet. Zu den Taten kam es in der Südstadt und dem angrenzenden Zentrum. Bei der Fahndung konnten Beamte einen Verdächtigen mit einem Messer festnehmen. Er sollte später vernommen werden.

Newsticker