Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Unbekannte sprengen Fahrkartenautomaten

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

(Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Hannover (dpa/lni) - Unbekannte haben einen Fahrkartenautomaten der Stadtbahn in Hannover gesprengt. Unklar war zunächst, ob es ihnen gelang, an das Bargeld in dem Automaten zu gelangen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Eine im Automaten installierte Farbpatrone machte die Geldnoten unbrauchbar. Am frühen Samstagmorgen hörte ein 55 Jahre alter Anwohner nach ersten Erkenntnissen der Polizei einen lauten Knall. Als er aus dem Fenster sah, beobachtete er zwei Unbekannte, die am Fahrkartenautomaten einer Stadtbahnhaltestelle hantierten und dann flüchteten. Die Fahndung verlief zunächst ohne Erfolg. Der Schaden am Automaten lag bei rund 20.000 Euro.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen