Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Unfall auf Bundesstraße: Lkw und Transporter kollidieren

Ein Warndreieck steht in der Nähe einer Unfallstelle.

(Foto: Stefan Sauer/dpa/Symbolbild)

Oldenburg (dpa/lni) - Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 401 nahe Oldenburg ist am Mittwochmittag ein Mensch schwer verletzt worden. Ein Lastwagen und ein Transporter stießen zusammen, dabei wurde ein Mensch, der im Transporter fuhr, schwer verletzt und musste aus dem Fahrzeug herausgeschnitten werden, wie ein Sprecher der Polizei Oldenburg am Donnerstagmorgen sagte. An dem Unfall waren noch ein weiterer Transporter sowie ein Auto beteiligt. Die Bundesstraße war nach dem Unfall für circa fünf Stunden gesperrt. Zum genauen Hergang, und ob bei dem Unfall weitere Menschen verletzt wurden, konnte die Polizei zunächst keine Auskunft geben.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen