Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Verband: Schwierige Zeiten für Vermieter und Mieter

Blick auf die Fassaden von Wohnhäusern.

(Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild)

Hannover (dpa/lni) - Bezahlbarer Wohnraum ist seit Jahren knapp, stark gestiegene Baukosten und fehlende Handwerker blockieren den Neubau zusätzlich. Darüber hinaus werde die Energiekrise "zigtausende Privathaushalte in wirtschaftliche Not bringen", teilte der Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Niedersachsen Bremen mit. Verbandsdirektorin Susanne Schmitt will sich heute (9.30 Uhr) dazu äußern, was diese Entwicklungen für die Wohnungswirtschaft und die Geschäftszahlen der Branche bedeuten.

Der Verband vertritt den Angaben zufolge die Interessen von 178 Wohnungsunternehmen, in deren rund 400.000 Wohnungen fast eine Million Menschen lebt. In Niedersachsen gehöre jede fünfte Mietwohnung zum Bestand der Mitgliedsunternehmen des Verbandes, im Land Bremen liege der Anteil bei mehr als 40 Prozent.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen