Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Verteidiger Kijewski bleibt bei Eintracht Braunschweig

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz.

(Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild)

Braunschweig (dpa/lni) - Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig hat den auslaufenden Vertrag mit seinem Abwehrspieler Niko Kijewski um zwei Jahre verlängert. Das gaben die Niedersachsen am Freitag bekannt. "Niko hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Identifikationsfigur entwickelt und verfügt über genügend Potenzial, um uns zu helfen, den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga zu sichern", sagte Sport-Geschäftsführer Peter Vollmann. Der 26 Jahre alte Linksverteidiger spielt bereits seit 2014 für die Braunschweiger.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen