Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen VfL Osnabrück holt Punkt bei Zweitliga-Absteiger Aue

dpa_Regio_Dummy_NiedersachsenBremen.png

Osnabrück (dpa/lni) - Der VfL Osnabrück hat den zweiten Saisonsieg in der 3. Fußball-Liga verpasst. Beim Zweitliga-Absteiger Erzgebirge Aue holten die Osnabrücker am Sonntag ein 1:1 (1:1). In einem sehenswerten Duell im Erzgebirgsstadion investierten die Niedersachsen jedoch mehr in die Partie.

Aues Marvin Stefaniak (16. Minute) erzielte zunächst das 1:0 für die Hausherren. Die Osnabrücker taten sich danach etwas schwer, aber Felix Higl (35.), der erst wenige Minuten zuvor eingewechselt worden war, schlenzte den Ball ins lange Eck zum Ausgleich. Der 25-Jährige war für Marc Heider in die Partie gekommen, der zuvor vom Ball direkt im Gesicht getroffen wurde und anschließend über Probleme klagte.

Der VfL war in der zweiten Hälfte überlegen und hätte nach dem 1:0 zum Liga-Auftakt gegen den MSV Duisburg den zweiten Sieg holen können. Allerdings wurde Aue in der Schlussphase nochmal gefährlich. VfL-Torwart Philipp Kühn parierte zwei aussichtsreiche Schüsse und sicherte das Unentschieden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen