Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen VfL Osnabrück löst Vertrag mit Stürmer Santos auf

Osnabrücks Christian Santos gestikuliert. Foto: David Inderlied/dpa

(Foto: David Inderlied/dpa)

Osnabrück (dpa/lni) - Nach dem Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga hat der VfL Osnabrück den Vertrag mit seinem Stürmer Christian Santos aufgelöst. "Wir entsprechen Christians Wunsch, der in den letzten Tagen mit diesem Anliegen auf uns zugekommen ist", bestätigte Sportdirektor Amir Shapourzadeh am Donnerstag. Der 33 Jahre alte Santos wurde in Venezuela geboren und bei Arminia Bielefeld ausgebildet. Er spielte bereits für KAS Eupen in Belgien, NEC Nijmegen in den Niederlanden und Deportivo La Coruna in Spanien.

© dpa-infocom, dpa:210624-99-125116/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.