Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Vier Verletzte bei Kollision auf A2

Krankenwagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild

(Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild)

Hannover (dpa/lni) - Vier Menschen sind beim Zusammenstoß eines Geländewagens mit einem Wohnwagen auf der Autobahn 2 bei Hannover verletzt worden. Der 37 Jahre alte Fahrer des Geländewagens fuhr aus noch ungeklärter Ursache gegen das auf dem rechten Streifen fahrende Wohnmobil eines 38-Jährigen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der Geländewagen wurde gegen die Mittelschutzplanke geschleudert, wo er stehen blieb. Das Wohnmobil kam auf dem Seitenstreifen zum Halten. Der 37-Jährige wurde dabei am Samstag schwer verletzt, der Fahrer und ein siebenjähriger Junge im Wohnmobil sowie der Beifahrer im Geländewagen leicht.

Newsticker