Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Vier Verletzte bei Unfall in Edewecht

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa

(Foto: Stefan Puchner/dpa)

Edewecht (dpa/lni) - Bei einem Unfall mit zwei Autos in Edewecht im Landkreis Ammerland sind vier Menschen verletzt worden - einer davon schwer. Die beiden Autos seien aus bisher ungeklärten Umständen aufeinandergeprallt, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Die Beifahrerin des einen Autos musste am Mittwochabend von Rettungskräften erst im Fahrzeug behandelt werden, bevor sie mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der Fahrer des Wagens und die Insassen des anderen Autos wurden leicht verletzt.

Newsticker