Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Vorfahrt übersehen: Lastwagenfahrer schwer verletzt

Feuerwehrmänner sitzen in ihrem Fahrzeug. Foto: Carsten Rehder/dpa

(Foto: Carsten Rehder/dpa)

Uelzen (dpa/lni) - Zwei Lastwagenfahrer sind am Freitag nahe Uelzen bei einer Kollision ihrer Fahrzeuge schwer verletzt worden. Nach dem Zusammenstoß auf der Bundesstraße 71 sei eine Zugmaschine in Brand geraten, sagte ein Polizeisprecher. Einer der Fahrer hätte Brandverletzungen erlitten. Helfer untersuchten an der Unfallstelle, ob sich neben den beiden Fahrern noch ein weiterer Insasse in einem Fahrerhaus aufgehalten haben könnte. Als Unfallursache vermuten die Ermittler, dass ein Fahrer beim Abbiegen den anderen Lastwagen übersehen hat. Die B71 war nach dem Unfall für Aufräumarbeiten voll gesperrt. Der Schaden wurde auf mehrere 10 000 Euro geschätzt.

Newsticker