Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Wechselhaftes Wetter in der kommenden Woche erwartet

Ein Stand-Up-Paddler ist auf dem Northeimer Freizeitsee bei Sonnenschein unterwegs. Foto: Swen Pförtner/dpa

(Foto: Swen Pförtner/dpa)

Hannover (dpa/lni) - Nach mildem und sonnigen Wetter in Niedersachsen und Bremen am Sonntag startet die kommende Woche eher wechselhaft. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) verlief der Sonntag freundlich: Wetterstationen im Land meldeten Temperaturen von bis zu 25 Grad, phasenweise unterbrochen von dichteren Wolken und leichten Schauern an der Nordseeküste. Zum Abend hin sollten sich jedoch Regen und Gewitter aus Richtung NRW und Hessen nähern.

In der kommenden Woche bleibt das Wetter unbeständig, mit Höchsttemperaturen um die 20 Grad auf den Inseln und 22 Grad im Landesinnern. Am Dienstag werde der freundlichste Tag der Woche erwartet, teilte eine Sprecherin des DWD mit: Hochdruckeinfluss sorge für Temperaturen um die 19 Grad, gefolgt von Schauern und teils kräftigem Wind.

© dpa-infocom, dpa:210926-99-368057/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.