Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Werder Bremen gewinnt Testspiel gegen Viktoria Berlin

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

(Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild)

Bremen (dpa/lni) - Fußball-Zweitligist Werder Bremen hat im Testspiel Viktoria Berlin besiegt. Die Hanseaten gewannen am Mittwoch mit 3:0 (3:0) gegen den Drittligaaufsteiger. Auf einem deutlich angeschlagenen Rasenplatz zeigte der Tabellensiebte aus der 2. Liga ein souveränes Spiel und ging als verdienter Sieger vom Platz. Defensivspieler Kyu-Hyun Park schoss das erste Tor (16. Spielminute). Stürmer Marvin Ducksch sorgte mit einem verwandelten Foulelfmeter für den zweiten Treffer der Grün-Weißen (37.). Eren Dinkci erzielte kurz vor der Halbzeitpause das 3:0.

Auf der Berliner Bank saß mit Benedetto Muzzicato ein Trainer mit einer Bremer Vergangenheit. Er arbeitete im Nachwuchsbereich als Co-Trainer und spielte ein Jahr in der 2. Mannschaft. Bekannte Spieler wie Aaron Hunt, Simon Rolfes oder Nelson Valdez gehörten damals zu seinen Teamkollegen.

© dpa-infocom, dpa:220105-99-601863/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen