Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Wirtschaftsministerkonferenz berät über Folgen von Corona

Kristina Vogt (Die Linke), Senatorin für Wirtschaft in der Bremer Bürgerschaft. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild

(Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild)

Bremen/Berlin (dpa/lni) - Über die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie beraten die Wirtschaftsminister und -ministerinnen der Bundesländer heute in einer Videokonferenz. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) schaltet sich im Laufe der Veranstaltung dazu, er ist als Gast und ohne Stimmrecht dabei. Nach der vorläufigen Tagesordnung wollen die Politiker und Politikerinnen unter anderem besprechen, wie Geschäfte in den Innenstädten unterstützt werden können. Themen der Konferenz unter Vorsitz der Bremer Senatorin Kristina Vogt (Die Linke) sind zudem die Auswirkungen der Pandemie auf die Tourismuswirtschaft und den Messestandort Deutschland.

Newsticker