Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Wohnhaus in Uslar ausgebrannt

dpa_Regio_Dummy_NiedersachsenBremen.png

Uslar (dpa/lni) - Ein Feuer hat in Uslar (Landkreis Northeim) das Wohnhaus einer großen Familie zerstört. Die Eltern und ihre sieben Kinder seien unverletzt geblieben, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Brand war am Mittwochnachmittag aus bisher unbekannter Ursache vermutlich in der Küche des Hauses ausgebrochen. Mehrere Dutzend Feuerwehrleute brauchten fast drei Stunden, um die Flammen zu löschen. Das Gebäude sei unbewohnbar, sagte ein Polizeisprecher. Zur Schadenshöhe gab es keine Angaben.

Newsticker