Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Zahl der Corona-Erstimpfungen deutlich gestiegen

Ein Arzt impft eine Frau. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Hannover (dpa/lni) - Die Zahl der Corona-Erstimpfungen ist in Niedersachsen deutlich gestiegen. Derzeit seien es 9000 bis 10 000 Erstimpfungen pro Tag, sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums am Freitag in Hannover. Dieser Wert sei fast fünfmal so hoch wie die Zahlen, die in den vergangenen Wochen pro Tag erreicht wurden.

Seit vergangener Woche Donnerstag hätten etwa 300 000 Menschen in Niedersachsen eine Auffrischungsimpfung erhalten. Diese Impfung bekamen nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) bislang 9,4 Prozent aller Menschen in dem Bundesland - darunter 20,6 Prozent der Menschen, die älter als 60 Jahre sind.

© dpa-infocom, dpa:211126-99-154045/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.