Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Zwei Busse auf Betriebsgelände in Nienburg ausgebrannt

Einsatzkräfte der Feuerwehr. Foto: Swen Pförtner/dpa

(Foto: Swen Pförtner/dpa)

Nienburg (dpa/lni) - Auf dem Betriebshof eines Busunternehmens in Nienburg sind zwei Busse komplett ausgebrannt. Wie ein Polizeisprecher am Freitag mitteilte, wurde das Feuer am frühen Morgen vermutlich durch einen technischen Defekt an einem der Busse ausgelöst. Eine angrenzende Halle wurde durch den Brand ebenfalls beschädigt. Ersten Schätzungen zufolge könnte sich der Sachschaden auf bis zu 400 000 Euro belaufen. Verletzt wurde den Angaben zufolge niemand.

Newsticker