Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Zwei Frauen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Nicolas Armer/dpa

(Foto: Nicolas Armer/dpa)

Bad Laer (dpa/lni) - Bei einem Zusammenstoß zweier Autos im Kreis Osnabrück sind am Dienstag die beiden Fahrerinnen schwer verletzt worden. Eine 50 Jahre alte Frau habe bei Bad Laer beim Linksabbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen, teilte die Polizei mit. Die 50-Jährige und die 52 Jahre alte Fahrerin des anderen Autos wurden mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht. Die Fahrerin eines weiteren Wagens konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, so dass ihr Wagen mit einem der beiden anderes Autos zusammenstieß. Die 52 Jahre alte Fahrerin blieb unverletzt.

Newsticker