Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Zwei Motorradfahrer bei Unfällen schwer verletzt

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa

(Foto: Stefan Puchner/dpa)

Garrel/Cloppenburg (dpa/lni) - Bei Unfällen sind zwei Motorradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war zunächst am frühen Samstagnachmittag ein 23-Jähriger mit seinem Motorrad in Cloppenburg unterwegs, als ein vor ihm fahrender 25-Jähriger mit seinem Auto verkehrsbedingt anhielt - der Mann fuhr auf das stehende Fahrzeug auf und stürzte dadurch auf die Straße. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu.

Rund zwei Stunden später übersah ein 26-Jähriger Autofahrer in Garrel (Landkreis Cloppenburg) beim Abbiegen in eine Hofeinfahrt ein entgegenkommendes Krad und stieß frontal mit ihm zusammen. Der Fahrer des Krads wurde dabei über das Auto geschleudert und ebenfalls schwer verletzt.

© dpa-infocom, dpa:210509-99-526717/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.