Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen 15-jähriger Rollerfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Auto

dpa_Regio_Dummy_NordrheinWestfalen.png

Lüdinghausen (dpa/lnw) - Beim Überholvorgang einer Autofahrerin ist ein 15-jähriger Rollerfahrer in Lüdinghausen ums Leben gekommen. Er habe von einer Kreisstraße nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen wollen, teilte die Polizei mit. Eine Autofahrerin habe die Situation am Freitagnachmittag verkannt und versucht, den Roller zu überholen. Dabei sei es zum Zusammenstoß gekommen, der 15-Jährige sei zu Fall gekommen. Er wurde mit schweren Kopfverletzungen per Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht, wo er kurze Zeit später starb. Die 54-jährige Autofahrerin verletzte sich leicht.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen