Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen 50 Jahre "Maus": Römermuseum bietet digitale Führungen an

dpa_Regio_Dummy_NordrheinWestfalen.png

Haltern (dpa/lnw) - Der 50. Geburtstag der "Sendung mit der Maus" wird am 7. März auch im Römermuseum in Haltern gefeiert. Das Museum bietet vier digitale Führungen an, bei der 15 000 Spielzeug-Legionäre eine große Rolle spielen - 1530 von ihnen hatten einst einen Auftritt in der Sendung. Und auch an jenem Sonntag sollen die Legionäre auf Maus, Elefant und Ente treffen. "Die Kinder lernen den Alltag römischer Legionäre kennen und können live Fragen stellen", teilte das Museum am Donnerstag mit. Die einstündige Entdeckungstour unter Anleitung einer Museumspädagogin richtet sich an Kinder zwischen sechs und elf Jahren. Um Anmeldung wird gebeten.

© dpa-infocom, dpa:210225-99-592276/2

Regionales