Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen 69-jährige Fußgängerin von Auto in Rheine angefahren: tot

dpa_Regio_Dummy_NordrheinWestfalen.png

Rheine (dpa/lnw) - Eine 69 Jahre alte Fußgängerin ist am Dienstagabend im Kreis Steinfurt von einem Auto erfasst worden und gestorben. Die Frau war gerade dabei, in Rheine mit ihrem Hund eine Straße zu überqueren, wie die Polizei mitteilte. Warum der 63 Jahre alte Autofahrer die Frau mit seinem Wagen erfasste, war noch unklar. Die Frau starb noch an der Unfallstelle. Der Hund wurde von Passanten aufgenommen.

Polizeimitteilung

Newsticker